Battelle Drone Defender

Drone Defender

1024 536 Chris
  • 0

Durch die Popularität von Drohnen gibt es naturgemäß auch die Fraktion, die etwas gegen unliebsame Fluggeräte unternehmen möchte. Dies mag in einzelnen Bereichen wie Gefahrenzonen, Unglücksorten oder etwa Justizvollzugsanstalten aus verständlichen Gründen sinnvoll erscheinen da es offensichtlich eine Minderheit gibt, die genau in diesen Zonen Multikonter steigen lassen.

Drone Defender stört mit Radiowellen

Für genau diese Zielgruppe hat nun die Firma Battelle ein Störgerät mit dem Namen Drone Defender entwickelt, das mit Radiowellen die Funkverbindung zwischen Kopter und Piloten derart stört, dass die Sicherheitsmechanismen des jeweiligen Kopters greifen und ihn somit softwareseitig zum landen zwingen. Bei dem im Video gezeigten Modell dürfte allerdings eher die Return to Home Funktion anspringen und der Kopter würde zum Startpunkt des Piloten zurück fliegen ohne gezielt zu landen. Das Ziel den Kopter zu vertreiben ohne ihn zu beschädigen dürfte mit so einem Gerät möglicherweise in Zukunft erreicht werden.

Als Reichweite werden vom Hersteller ca. 400 Meter genannt. Zu kaufen wird es das Gerät wohl nur für Behörden geben. Der Kaufpreis ist zum Zeitpunkt des Artikels nicht gennant. Hier geht es zur offiziellen Pressemitteilung.

Wir halten das Video zwar für einen vielbeachteten Fake, aber zeigt, wohin die Entwicklung gehen kann.

Edit 17.2.2016: Das Video und die Pressemitteilung sind leider vom Anbieter entfernt worden. Wir haben es an anderer Stelle bei Youtube aber noch gefunden: